Samstag, 25. März 2017

Zum ersten Geburtstag...

Einen wunderschönen Samstagmorgen wünsche ich euch da draußen im WWW,

heute habe ich vorerst die letzte Shadow Box Karte für euch - zumindest für diesen Monat. ;o) Entstanden ist sie für die Nichte des besten Freundes meines Mannes. Seine Frau hat die Karte für die Kleine ausgesucht, da es die Tochter ihrer Schwester ist und da die Shadow Box Karten grad der Renner sind, ist es wieder so eine geworden. *lach*

Extra für diese Karte habe ich mir die Schäfchen Stanze von Marianne Design bestellt, denn die Auftraggeberin hatte sich was mit Schaf gewünscht und da ich bisher noch so gar keine der Marianne Design Stanzen besitze, war das meine Chance. ;o)



Wie ihr seht, hab ich mich auch ansonsten wieder mit all meinen Stanzen ausgetobt. Die Pusteblumen Stanze von Amy Design durfte mal wieder mit drauf, genau wieder Zaun von Leane Creatief. Der Name war natürlich ein Muss und die EINS in der Sonne anlässlich des 1. Geburtstags natürlich auch. :)

Die Karte kam wieder sehr gut bei der Auftraggeberin an und ich hoffe sehr, daß sich das Geburtstagskind heute auch darüber freuen wird. :)

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja


Montag, 20. März 2017

Glückwunsch

Guten Morgen zusammen,

willkommen in der neuen Woche.

Heute hat meine Kollegin Geburtstag - ihr habe ich meine Karte vom SU Abend geschickt, da ich die irgendwie sehr passend für sie fand.

Außerdem hat meine Schwägerin heute Geburtstag - wäre sie nicht an meinem SU Abend dabei gewesen, hätte vermutlich sie die Karte bekommen. ;o)
So hab ich aber stattdessen am Samstag noch eine "schnelle" Karte für sie gewerkelt. Da sie selbst auch ein bisschen bastelt, sollte es schon etwas "Auffälligeres" sein und deshalb hab ich zu knalligen Farben  und einem schon sehr lange nicht mehr verwendeten Stempel von Bettys Creations gegriffen. Dazu kam die Circle Burst Stanze von Memory Box zum Einsatz und auch der Schriftzug GLÜCKWUNSCH von Gummiapan.

Ich bin ehrlich gesagt SEHR zufrieden mit meiner Umsetzung, hoffe meiner Schwägerin gefällt das Ergebnis ebenfalls.


Ich werde die Karte nachher auf dem Weg zur Abgabe von einer anderen Karte noch einwerfen.

Euch wünsche ich eine schöne Woche - die Zeit rast so, unglaublich!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Freitag, 17. März 2017

Gleich drei Auftragskarten

Guten Morgen zusammen,

Mensch, gestern war ja traumhaft schönes Wetter! Das haben wir dann auch sehr genossen. Morgens hab ich zwar erst die Bude auf Vordermann gebracht, aber dann war ich 1,5 Stunden im Garten am Wurschteln. In der "Mittagspause" hab ich endlich mal alle Blogs angeschaut, die ich die letzten zwei Wochen vernachlässigt hab und nachmittags hab ich Sport ausfallen lassen (dafür geh ich heute Abend) und wir waren zusammen (Mann, Kind und ich) auf dem Spielplatz. Das musste ausgenutzt werden, denn ab heute soll es ja wieder für länger schlechteres Wetter geben. :(

Gewerkelt hab ich diese Woche auch und zwar richtig viel - gleich drei Auftragskarten sind entstanden. Alle für die gleiche Auftraggeberin. Sie wollte eine Babykarte - passend zum Geschenk etwas mit Elefant und dann sollte es zwei "Große Schwester" Karten geben, auch jeweils passend zu kleinen Geschenken. Entschieden hat sie sich dann für eine Shadow Box Karte fürs Baby und zwei Klappkarten mit colorierten Motiven für die Schwestern.
So hab ich dann am Dienstag und Mittwoch "geackert", denn Abgabetermin ist heute. :) Mittwochnachmittag war ich dann schon fertig - gut so, denn jetzt steht direkt noch eine Shadow Box an, die am Montag fertig sein muss.

So, genug gequakt, hier die Fotos. ;o)

Erst Mal die Shadow Box fürs Baby - einen Jungen.



Da die großen Schwestern je eine Bienen- und eine Marienkäferkarte bekommen, hab ich das mit den Bienen und Marienkäfer Stanzformen als "roten Faden" auch für die Babykarte aufgenommen. :)


Für die Bienenkarte hab ich meinen Gummiapanstempel verwendet. Damit hatte ich vor kurzem eine Karte für Gaby / LunaLustig gemacht und auch von dem Papier war noch übrig, so daß nach einem Sketch der Woche von Edith diese Karte entstanden ist.


Beim Marienkäfer musste Mamas Fundus herhalten, da ich keinen passenden Stempel besitze. Das Papier ist von Action und auch hier kam wieder einer von Ediths tollen Sketchen zum Einsatz.


Die Auftraggeberin war sehr zufrieden und ich hoffe natürlich, daß die Karten inklusive der tollen Geschenke auch gut bei den Eltern und den beiden Schwestern ankommen!

Ich werde heute an der letzten Shadow Box Karte weiter machen und dann brauche ich für Montag noch eine Geburtstagskarte. Die wird wohl am Wochenende entstehen.

Euch wünsche ich bereits ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Donnerstag, 16. März 2017

Schon wieder eine Shadow Box Karte...

Hallo ihr Lieben,

heute ist die Woche schon fast rum und ich hab noch ein weiteres Werk für euch - eine Auftragskarte für eine Bekannte von mir. Sie wollte eine Babykarte und hat sich dafür eine Shadow Box Karte ausgesucht. Da der Name des Babys noch nicht bekannt war, hat sie sich für "WILLKOMMEN" mit den tollen Buchstaben Wimpeln und dem Stanzschriftzug "BABY" entschieden.

Entstanden ist dann eine blaue Karte ohne BlingBling, da es ein Junge wird, mit meiner neu erworbenen Schaf Stanze von Marianne Design. Die Schmetterlinge waren aber dann trotzdem ein Muss - ich wollte es ja doch ein bissl bunter und frühlingshaft. :)



Die Auftraggeberin war sehr begeistert und das ist doch immer wieder schön!!!

Am Dienstag ist eine weitere Shadow Box Karte als Babykarte entstanden - diese mit einem Elefanten. Eine dritte, wieder mit dem süßen Schaf, muss ich noch bis Montag fertig haben. Dann bin ich mit meinen Aufträgen fast durch - eine Explosionsbox steht dann noch aus - die auch im März fertig werden muss. Glaube, diesen Monat kommen die Geburtstagskinder um mich rum leider etwas zu kurz und ich muss nachträglich Post verschicken.

Bei mir ist gestern wieder tolle Post angekommen und zwar von Sabine / sastro. Ihr hatte ich bei Amazon was mitbestellt, weil der Versand nach Österreich so teuer ist bzw. manche Sachen da gar nicht hin geliefert werden und, da sie sich auch die Prismas gekauft hat, hab ich ihr noch verschiedene Papiere zum Testen dazu gelegt und eine Shadow Box Karte als Begleitkarte gewerkelt. Als Dankeschön dafür hab ich diese Karte mit dem tollen Wein & Käse Motiv und dem dazu passenden Spruch bekommen.



Liebe Sabine, gern geschehen mit der Hilfe - vor allem, wenn man dann so ein Dankeschön erhält. :)

Habt einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Mittwoch, 15. März 2017

Alte Schätze 03/2017

Halli Hallo :)

Mit etwas Verspätung zeige ich euch heute meine Karte zur aktuellen "Alte Schätze" Aktion im Stempelhaus.

Für diesen Monat haben Ute und ich uns das Thema "Frühling" ausgesucht - denn der steht ja nun endlich vor der Tür und ich denke, jeder hat einen Frühlingsstempel, der schon länger im Schubkasten vor sich hin "vegetiert". Also nix wie ran an eure Kästen, Kisten, ... und Frühlingsstempel entstauben. :)

Meine erste Karte zum Thema ist mit dem süßen Hund von Lelo entstanden. Ganz so lang lag er jetzt gar nicht unbeachtet herum, aber trotzdem ist das für mich ein perfektes Frühlingsmotiv. Zuletzt hatte ich den Stempel im September 2016 im Einsatz.
Die Karte ist gleichzeitig auch nach einem Sketch der Woche aus dem Stempelhaus entstanden und hat sich als Geburtstagskarte auf den Weg zu perwollschaf / Manu gemacht. :)


Mit dieser Karte will ich auch bei folgenden aktuellen Challenges teilnehmen:
- Steckenpferdchen Challenge #82 "Frühling / spring"
- NSS Challenge "Hallo Frühling"

Eigentlich sollte gleich noch eine zweite Karte zum Thema mit der süßen Tilda mit Schmetterling entstehen - denn auch dieses Motiv ist für mich ein absolutes Frühlingsmotiv. Allerdings hat mich dann ja die Erkältung "dahin gerafft" und so bin ich mit der Coloration nicht rechtzeitig fertig geworden. Das Motiv liegt derzeit auch noch halb fertig coloriert herum - erst Mal muss ich jetzt nämlich meine Aufträge abarbeiten und im März hatte ich plötzlich sechs an der Zahl und bin ein bissl unter Zeitdruck. Sobald ich die Aufträge aber fertig habe, ist die Tilda dran - zur Not reiche ich sie eben im April noch nach - auch wenn ich Hoffnung hab, daß ich es vielleicht noch irgendwie vorher schaffe.

Dann hätte ich euch fast noch eine wunderschöne Karte unterschlagen, die mich erreicht hat. Mein Mann hat mir das Bild gestern Abend aufs Desktop gezogen - ich hatte es wohl auf der Kamerakarte übersehen.
Annette / Funny hat mir nämlich, als es mich erkältungstechnisch so umgehauen hat eine total goldige Gute Besserungskarte geschickt.


Ist die nicht süß und geholfen hat sie auch. :)
Liebe Annette, ich hab dir ja schon per WhatsApp geschrieben, wie sehr ich mich gefreut hab, aber auch auf diesem Wege nochmal vielen lieben Dank! *Bussi*

Ich wünsche euch eine schöne Rest-Woche - heute ist ja immerhin schon Bergfest. :)

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Dienstag, 14. März 2017

Gute Besserung

Guten Morgen oder wie es bei uns heißt "Morsche",

wie versprochen kommen jetzt erst Mal noch die zwei Werke aus Februar, die ich euch noch nicht gezeigt hatte.

Heute hab ich eine ganz schlichte und einfache Gute Besserungskarte für euch. Meine Kollegin ist mit einem Bandscheibenvorfall zu Hause und da war eine Karte natürlich Ehrensache.

Inspiriert hat mich Birgit zu dieser Karte - ihre Version war zwar weihnachtlich, aber trotzdem fand ich die Vorlage perfekt. :)


Ich denke, meine Kollegin hat sich gefreut und ich hab auch direkt mal meinen neuen Embossing Folder von SU "Zopfmuster" ausprobieren können, den ich mir an meinem SU Abend Anfang Februar geleistet hab. :)

Der Frühling scheint ja nun echt Einzug zu halten - ich wünsche euch einen schönen sonnigen Dienstag! Bei mir ist heute "Power-Basteln" angesagt, da ich bis Freitag gleich drei Karten fertig haben muss... *uff*

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Montag, 13. März 2017

Mein kreativer Monat FEBRUAR

Guten Morgen ihr Lieben da draußen,

ja, es gibt mich noch und nein, ich hab der Bastelei nicht abgeschworen. Allerdings hat mich an Rosenmontag die Erkältungswelle überrollt und für eine komplette Woche "lahm" gelegt... Außer Couch war da eigentlich nichts drin - nicht mal übers Handy im Internet surfen. :-o

Nachdem ich dann wieder halbwegs hergestellt war, hatte mein Mann eine Woche Urlaub und wir hatten "Geburtstagsmarathon" - erst mein Mann, dann am nächsten Tag mein Bruder und am dritten Tag dann die Feier mit unserer Clique.

Ab heute arbeitet mein Mann wieder und ich bin zu 98% wieder fit. Die Nase ist morgens noch ein bissl zu und ich huste ab und zu noch, aber ich kann mich bewegen ohne direkt in Schweiß gebadet zu sein, ich kann wieder riechen und ich hab auch wieder Lust zu basteln.
Ich hab sogar die letzte Woche schon wieder gebastelt und zwei Werke hab ich euch auch noch gar nicht gezeigt - die kommen auch noch.

Zuerst will ich aber jetzt meine Februar Collage für den "kreativen Monat" zeigen.



Dieses Mal ist sie eher etwas kleiner ausgefallen, da ja erst die
Muse im Urlaub war, dann kam die Erkältung und dann war der Monat auch noch so kurz... Alles in allem war ich nicht so fleißig wie die Monate zuvor, aber untätig war ich auch nicht. *lach*

Schaut doch mal bei AnnasArt / Ingrid vorbei - da gibt es immer schöne Collagen zu bewundern.

Dann bin ich euch noch zwei Mal "Post" schuldig - einmal eine geniale Begleitkarte von Andi / andi-amo



Und dann noch die süße Tauschkarte von Petsy / Petra die ich beim Lelo Kartentausch im Stempelhaus bekommen habe.


Ist die nicht goldig? Genau meine Farben und so ein süßes Motiv!
Danke an Andi und an Petra für die tollen Karten!!! Ich hab mich über beide sehr gefreut!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Sonnige Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Dienstag, 28. Februar 2017

Geburtstagsset

Helau ihr Lieben,

heute nochmal, dann ist Fastnacht auch wieder vorbei. Bei uns steht heute Kinderfasching auf dem Programm. Ohne Ohropax eigentlich nicht auszuhalten... *lach*

Ich will euch heute aber nichts zu Fastnacht zeigen, sondern ein Geburtstagsset, das für die liebe Gabi / Paradise entstanden ist, die heute ihren Geburtstag feiert.

Dafür habe ich mich für einen relativ großen PB Stempel entschieden, denn Gaby / LunaLustig hatte vor einer Weile beim Stempeln gegen die Zeit im Stempelhaus einen Sketch gezeigt, der perfekt für eine Din-Lang Karte mit diesem Motiv geeignet war. Gesagt - getan. ;o)


Passend zur Karte ist noch eine Box nach Steffis Anleitung für die "Entspannungsbox" entstanden. Allerdings hab ich mir die Maße etwas geändert, damit ich eine Packung Schogetten, ein Päckchen Streichhölzer und zwei Kerzchen reinpacken konnte. Gabi liebt nämlich Schogetten. :)



Meine ÜBERRASCHUNG Stanze von Rayher durfte auch mal wieder "raus", die hatte ich zu Weihnachten bekommen.

Zusammen hat sich das Set dann so präsentiert


Ich hoffe sehr, daß ich damit Gabis Geschmack getroffen habe - die Karte und die Box zu basteln hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und ich bin froh, daß die Muse zurück ist.

Gabi, dir wünsche ich auch auf diesem Wege nochmal alles Liebe und Gute zum Geburtstag und hoffe, du genießt deinen Tag heute in vollen Zügen - egal, ob bei Kaffee und Kuchen mit der Familie oder auf einem Faschingsumzug. :)

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja