Sonntag, 2. Dezember 2012

Graupappeboxen

Durch Lexys Anleitung und ein Treffen mit ihr bei der Kreativ Welt in Wiesbaden am Scrapbookheaven Stand bin ich zur Graupappe gekommen. Dann habe ich ganz viel Krips-Kram gemacht und für verschiedene Anlässe verschenkt.

 


Die Rohbauteile zu nachfolgender Box konnte man in Wiesbaden bei der Kreativ-Welt am Stand von Scrapbookheaven käuflich erwerben - was ich dann auch getan habe, da ich keine Schneidemaschine habe, die auch Graupappe schafft - ich arbeite mit der Schneidemaschine von Fiskars, aber da geht halt nur Papier




Für folgende Boxen habe ich selbst abgemessen - da sie nicht so groß werden sollte




 
 
 
 
Die Anleitung zu der folgenden Box stammt von Sylke / Lexys



Die Anleitung zur Teebox habe ich von hier 
 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen