Dienstag, 21. Mai 2013

Penny Black Ketting - kleiner Reisebericht Norwegen

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder - nach 1,5 Wochen Norwegen back in good old cold Germany! Wir hatten zwar auch kalt, aber so eklig war es irgendwie nicht...
Wir hatten halt in der Zeit in Norwegen von allem was - 2Grad und Schneefall und 27Grad und Sonnenschein. :)

Wir sind hier im Odenwald gestartet und mit dem Auto nach Kiel gefahren. Von da ging es mit der Fähre (Color Line - was ein RIESEN Teil und total schnieke) nach Oslo. Dort waren wir eine Nacht im Quality 33 Hotel - sehr empfehlenswert, inkl. top Frühstücksbuffet.


Dann ging es weiter nach Stavanger - da waren wir im First Alstor Hotel. Leider war das Zimmer nicht so toll - vor allem das Bad: alt, schimmlig, nicht richtig sauber. An dem Abend hab ich aufs Duschen verzichtet. Zimmer selbst war aber sauber und Frühstücksbuffet wieder sehr gut!


Dann sind wir den Preikestolen rauf gewandert - leider bei extrem viel Regen - 4 Stunden im Nieselregen sind echt eklig. Als ich oben war, wollt ich eigentlich auch gleich nur wieder runter.

Aber es hat sich echt gelohnt - seht selbst - das kleine, was da vorne an der Spitze sitzt bin übrigens ich ;o)


Danach sind wir zur Hütte in Seljestadt (20 km von Odda) gefahren. Ich war etwas schockiert auf Grund des vielen Schnees, der da noch lag... Im Nachhinein haben wir dann raus gefunden, daß es sich dabei um ein Langlaufskigebiet handelt, in dem man bis einschließlich Mai noch Langlauf betreiben kann. :) Aber egal - die Hütte war echt toll und wir haben einige tolle Touren gemacht!

Waren in Bergen




 Wir sind die Mönchstreppen / Nosi hochgewandert

 

 Wir waren am Latefossen (Zwillingswasserfälle)


und am Vöringsfossen
 
Wir sind zum Buarbreen - Gletscherzunge des Folgefonna - gewandert



 
Außerdem waren wir am Eidfjord


Auf dem Heimweg sind wir über Sauda nach Haugesund gefahren und vom Schnee weiter zu strahlend blauem Himmel




Zum Abschluss waren wir noch mal am Strand bei Stavanger - min GöGa war sogar komplett im Wasser, ich nur bis zu den Knien... Das hat mir auch gelangt *bibber* das Wasser war im Vergleich zu den 27 Grad außerhalb a*schkalt! :)


Naja und dann gings vom Sonnenuntergang weg wieder von Stavanger mit der Fähre (Fjord Line - lang nicht so ein Luxuskahn wie die Color Line, aber trotzdem ok) nach Hirtshals (DK) und dann die 1.000km zurück in den schönen Odenwald - hin zu ekligem Aprilwetter... :(


Zur Aufheiterung hat mich zu Hause aber dieses nette Kärtchen von Ines / Nancine69 anlässlich des Penny Black Kettings bei den Hühnern erwartet


 

Vielen lieben Dank Ines! :)

Ja, und jetzt bin ich wieder da und versuche die 800 Bilder durchzuschauen und mich nach und nach durch die Blogs und das Forum der Hühner zu klickern. Dauert halt alles ein bissl... :)
Aber ich hol das schon alles wieder auf - versprochen! :)

 



Kommentare:

  1. Hallo Svenja,
    schön dass Du wieder da bist. Tolle Bilder und eine schöne Karte!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. schön das du wieder da bist.. und schöne fotos hast du auch! Da bekommt man gleich lust!

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Da schließe ich mich gerne meinen Vorschreiberinnen an - schön, dass du wieder da bist.Toller Urlaubsbericht, die Bilder sind klasse.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Svnja,

    wunderschöne Bilder, tolle Eindrücke, die Du da weitergibst. Frohes wieder Eingewöhnen.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen wieder zurück in Old Germany. Schön das du solch einen erlebnisreichen Urlaub hattest.
    Ein toller Urlaubsbericht, mit tollen Bildern. Da bekommt man ja echt Lust auf Norwegen.
    Ganz liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen