Freitag, 6. Dezember 2013

Schönen Nikolaustag

Hallo ihr Lieben,

ja, mich gibt es noch - aber irgendwie hab ich momentan so gar keinen "Drive"... Hab heute schon den zweiten Tag frei - mußte noch mal sein, bevor es dann ab Montag so richtig heftig wird in der Firma. Hab diese Woche Montag bis Mittwoch schon jeden Tag meine 11 Stunden im Büro verbracht (natürlich inklusive Pause) und war dann echt groggy abends... Deswegen konnte ich mich dann gestern, trotz freiem Tag, zu gar nix aufraffen... Die Weihnachtskartenproduktion steht auf Stillstand und auch sonst bring ich gerade nicht viel zustande...
Mal sehen, vielleicht heute - vorhin waren wir ne Runde spazieren, weil man kurzzeitig die Sonne schien. Jetzt ist wieder alles grau... Von daher, Zeit hätte ich ja.

Aber genug gejammert - eigentlich wollte ich euch doch einen schönen Nikolaustag wünschen und euch zeigen, was mir meine Wichtelmama Sonny / Sonja wunderschönes in mein Nikolauspäckchen anlässlich des Wichtelns bei den Stempelhühnern gepackt hat.

Die Bilder sind, trotz kurzzeitigem Sonnenschein, recht dunkel und deswegen hab ich außer einem Gesamtfoto alles noch mal einzeln fotografiert.

Im Set war eine total klasse Karte, eine gepimpte Schokidose gefüllt mir Ritter Sport Pfefferminz, ein Adventskalender total klasse verpackt (sieht aus wie Filz, ist aber Papier),  blaues Band und ein absolut geniales Notizbuch, sogar mit meinem Namen drauf. :)

 
Und jetzt noch mal alles einzeln.
 
Die Karte - geschlossen und halb geöffnet - der Text steht hinten auf dem Teil, auf dem die Schnecke zu sehen ist.
 
 
 
Die Schokidose - passend zur Karte
 

Der Adventskalender - total klasse verpackt

 
 
Die selbst gemacht Bandspule mit dem blauen Band

 
Und das Notizbuch von vorne und von hinten - genau so, wie ich es mag - schön bunt mit süßen Motiven. :)


 
 
Liebe Sonja, vielen Dank für diesen schönen Inhalt in meinem Wichtelpäckchen. Ich hab mich total gefreut und bin auch echt begeistert, wie du das Washi Tape eingesetzt hast. Vor allem die Idee, die Schokidose unten damit zu um kleben ist top. Die werde ich mir abgucken. :)
 
 
So, dann war ich gestern wenigstens ganz kurz ganz wenig kreativ - für eine meiner Kolleginnen wollte ich lieber was Salziges als was Süßes für Nikolaus und hab kurzerhand bei Aldi eine Dose gesalzene Cashewkerne mitgenommen. Die wollte natürlich auch ein bissl verpackt sein. Leider war sie wieder extrem groß vom Umfang, so daß ich einfach Design Papier an die Dose geklebt und dieses dann ein bissl verschönert habe. Zum Rausholen muß man jetzt zwar den Tesa Film unten von der Dose abmachen, aber es sieht zumindest gut aus. ;o)
 
 
So, das wars erst Mal. Ich wünsch euch noch einen schönen Nikolaustag!!!
 
 

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Oh, das kenne ich ... ich war die letzten Tage auch zu k.o. zum Basteln - und als dann Zeit da war, hatte ich gar keine Lust. Doch ein paar Weihnachtskärtchen muss ich noch schaffen ...

    Wunderschöne Wichtelpost hast Du bekommen! Und Deine Verpackung für die Cashewkerne ist auch super!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen