Montag, 10. März 2014

Überraschungspost, Basteleien der letzten Zeit und Blogpause

Hallo ihr lieben Blogbummler,

ihr habt es sicherlich schon bemerkt, man hört so gar nichts mehr von mir... Aber kein Wunder, Fastnacht hat mich auch echt mit Beschlag belegt und die Kreativität läßt derzeit auch zu wünschen übrig.
Dazu kommt, daß ich momentan viel Kopfweh hab von dem neuen Gebäude in dem unsere Büros jetzt sind, ich sehr müde bin und mir bis vor ca. 5 Tagen nachmittags immer ziemlich schlecht war... Die gute Nachricht ist - an der Müdigkeit und der Übelkeit ist mein Bauchzwerg schuld, der sich seit Dezember bei mir eingenistet hat. :-D


Jetzt will ich euch aber heute wenigstens mal meine Überraschungspost zeigen, die letzte Woche hier ankam und auch die letzten drei Bastelwerke.

Zuerst kam an Aschermittwoch diese fröhliche Fastnachtskarte von Helke / hellemama.

 
Liebe Helke, auch hier noch mal vielen Dank! :) Die hat echt prima als Abschluss meiner letzten Kampagne als Trainerin der Showtanzgruppe gepasst!
 
Dann kam am Donnerstag eine richtig frische Frühlingskarte von Mariann / Maria bei mir an. Ist das Häschen nicht knuffig?!
 
 
Auch dir hier noch mal vielen Dank dafür! :) Die passt ja perfekt zum jetzigen Wetter!!!
 
So, und dann hatte ich noch vor Fastnacht drei Sachen gewerkelt, aber es einfach nicht geschafft, sie hochzuladen.
 
Nummer eins - meine Rezeptkarte für Stamping Mona / Ilonka zum Rezeptkarten-Ketting bei den Stempelhühnern zum Thema "etwas aus dem Suppentopf"
 
Einmal von vorne
 
 
Und hier von hinten mit Rezept
 
 
Ich hoffe sehr, daß ich sowohl mit der Gestaltung als auch mit dem Rezept Ilonkas Geschmack getroffen habe.
Für das nächste Rezeptkarten-Ketting hab ich mich auch wieder angemeldet - dieses Mal muß es "das ultimative Partyrezept" sein. Ich bin noch am Durchforsten meiner Rezeptbestände. :)
 
Dann ist meine Cousine wieder Mama geworden und ich habe eine Karte für die Familie gemacht, mit der ich dann auch das Geschenk zur Geburt verschickt habe. Da es ein Junge ist, habe ich mich an knallig bunt gehalten. :)
 
 
So und als letztes hab ich meinen Mutterpass mit einem Umschlag versehen, weil die Dinger einfach nicht schön sind. Dafür hab ich einen "ihr wisst schon was" vom süßen Wild Rose Studio Elefanten genutzt und das ist dabei herausgekommen
 
 
Alle Layouts sind Wochensketch-Vorgaben von Edith / stempelig bei den Stempelhühnern gewesen.
 
So, das wars von mir - nicht wundern, wenn es weiterhin so ruhig bleibt. Wie gesagt, die Kreativität ist gerade echt weit weg und irgendwie hab ich auch ganz andere Sachen im Kopf. ;) Dazu kommt, daß es jetzt ja endlich wieder schön ist draußen und somit der Garten ruft.
 
Nicht böse sein, wenn es weiterhin dabei bleibt, daß ich nicht auf euren Blogs unterwegs bin, aber ich kann mich abends auch im Regelfall so gar nicht aufraffen, die Flimmerkiste noch mal anzuwerfen. Da hab ich tagsüber gerade wieder genug davon.
 
Einen schönen Abend und eine schöne Rest-Woche (hat ja grad erst angefangen)!
 
 

Kommentare:

  1. Uiii, ein "Bauchzwerg" :-) (den Begriff kannte ich gar nicht), ich freue mich für Dich! Herzlichen Glückwunsch! Und hoffentlich vergeht die Müdigkeit/Übelkeit schnell!

    Schöne Karten hast Du bekommen und schöne Werke hast Du gebastelt, die Baby-Karte ist ganz besonders süß.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    und Glückwunsch zum Bauchzwerg. ;)
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Svenja,
    herzlichen Glückwunsch, freue mich mit dir! Tolle Post ist bei dir eingegangen und du hast aber auch schöne Werke gemacht.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Daniela

    AntwortenLöschen