Sonntag, 13. Juli 2014

Geburtstagskarte und Gutscheinverpackung

Man, was ein Wetter hier bei uns. Man könnte meinen, es wäre April... Es sind zwar 20 Grad, aber es ist total komisch feucht-warm draußen und alle paar Minuten regnet es und donnert. Dann sieht es kurz wieder nach Sonnenschein aus, was nie lange hält und schon geht es mit dem Regen wieder los...

Naja, so bleibt Zeit zum Basteln. Wobei ich heute soooo müde bin. Waren gestern beim Feuerwehrgrillen und um zwei im Bett. Konnte aber heute Morgen ab halb acht nicht mehr schlafen und nach einer Stunde vergeblicher Mühen wieder einzupennen, bin ich dann aufgestanden... Naja, ich schlaf einfach heute Abend, wenn Fußball kommt. ;o)

Entstanden sind heute zwei Werke - zum einen eine Gutscheinverpackung für meine Schwiegermutter. Sie bekommt zum Geburtstag einen Friseurgutschein und wie das ja immer mit den Gutscheinen ist - der ist einfach nicht besonders schön. Daher hab ich zumindest eine schnelle Verpackung gemacht, um das ganze etwas netter wirken zu lassen.


Die Grundlage für die Gutscheinverpackung war eine Anleitung, die ich bei Bastelzauberin / Silke gesehen habe.
Ich geb zu, es war wirklich eine "schnelle" Verpackung, aber da meine Schwiegermutter die gebastelten Sachen nicht wirklich zu schätzen weiß, wollte ich jetzt nicht besonders viel Zeit dafür aufbringen...

Dann wollte ich eigentlich letzte Woche bei der "Luftballon" Challenge bei BaWiOn mitmachen, aber ich war zu langsam. Ich habe jetzt trotzdem meine colorierte Schnecke verarbeitet und mich beim Layout wieder mal vom derzeitigen Wochensketch inspirieren lassen - allerdings etwas abgewandelt, weil ich a) abgerundete Ecken habe und b) beim Aufkleben ein bisschen gepennt hab, und deswegen den Schriftzug nicht an der eigentlich richtigen Stelle anbringen konnte... Naja, ich denke, man erkennt den Sketch trotzdem.


Wirklich zufrieden bin ich allerdings noch nicht - irgendwie finde ich, wirkt die Karte leer. Ich hätte gerne einen gestanzen Luftballon verwendet, mußte aber feststellen, daß ich gar keine passende Stanze besitze. Weder für die BigShot noch so... Naja, da die Karte auch ausnahmsweise mal für die Vorratskiste entstanden ist - was ich ja sonst mit Geburtstagskarten eigentlich nicht mache, habe ich noch Zeit ein bisschen dran zu verändern. Vielleicht hat meine Mama so eine Stanze oder ich kauf mir einfach mal noch eine. :)

So, jetzt werde ich mal noch bügeln, das liegt nämlich auch schon wieder alles ein paar Tage länger und dann will ich noch ein bisschen colorieren.

Euch noch einen schönen Sonntag - hoffe, ihr habt schöneres Wetter!


Kommentare:

  1. Das ist aber schade, dass Du nicht rechtzeitig an der Bawion-Challenge teilnehmen konntest. Dein Luftballon-Kärtchen finde ich schön! Vielleicht hättest Du im Hintergrund noch farbiges Designpapier verwenden können, dann würde es Dir vielleicht nicht so leer erscheinen. Hmmm. Das Motiv und das Papier passen jedenfalls perfekt zur Vorgabe "Luftballon" :-)

    Und keine Sorge, wenn es nachher ordentlich knallt, dann wirst Du auch wach und kannst Fußball gucken :-)

    GLG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber fleissig,
    genieß die Zeit, damit du die Zeit später auch genießen kannst.
    Alles Liebe
    Lizzy

    AntwortenLöschen
  3. Die Gutscheinverpackung und die Karte sehen klasse aus!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche mit hoffentlich besserem Wetter.
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen