Montag, 25. August 2014

Kreiskarten

Bei Bawion heißt die aktuelle Challenge KW35/2014 "mindestens 6 Kreise". Es gibt einen Sketch, den man als Vorlage nutzen kann, allerdings nicht nutzen muß.

Inspiriert durch den Sketch und die Kreise sind bei mir gleich zwei Karten entstanden - eine Geburtstagskarte und eine "einfach so" Karte.

Hier erst Mal die Geburtstagskarte - diese ist für eine Bekannte, die Anfang September Geburtstag hat.


Und hier die "einfach so" Karte, die sich demnächst auf die Reise machen wird


Mir gefallen beide gut, vor allem weil es eine schöne Idee ist, um Schnipsel-Reste zu verarbeiten. :)

So, das war's für heute von mir... Ich will mich gleich mal noch am "Masking" versuchen und morgen werde ich endlich mal ein Weihnachtsmotiv colorieren - hoffe ich zumindest... Wobei ich, wie gesagt, auch noch über eine Beigabe zur non-cute Geburtstagskarte aus dem vorherigen Beitrag nachdenke... Mal sehen.

Wünsche euch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Hallo Svenja, die sehen ja toll aus, besonders die Erste gefällt mir richtig gut.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Huch, mein Kommentar ist weg :-(
    Noch mal von Vorne .... grrr ...

    Schön, dass Dich die Bawion-Challenge inspirieren konnte und Du gleich 2 Karten gebastelt hast. Beide Ergebnisse finde ich toll, vor allem die erste Karte trifft meinen Geschmack wegen den verwendeten Farben :-)

    Die Kreise eigenen sich wirklich prima, um schöne Papier-Reste doch noch nutzen und zeigen zu können.

    Ganz lieben Dank für Deine Teilnahme an der Challenge.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Die Anordnung der Kreise in der ersten Karte und natürlich auch die Farben ist genau nach meinem Geschmack!
    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Svenja,
    deine Karten sind super umgesetzt ... die Anordnung der ersten Karte gefällt mir besonders gut.
    Viel Glück und vielen Dank für deine Teilnahme bei Der/Die/Das Blog von Bawion
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kreiskarte in Blumenform ist einfach der Hammer - eine super Idee, besonders auch für die Resteverwertung. Prima!
    LG Heike

    AntwortenLöschen