Donnerstag, 7. August 2014

Polychromos vs. Koh-i-Noors

Hey ihr Blogger da draußen,

heute ist ja mal wieder ein beknacktes Wetter. Eigentlich warm, wobei eher sogar schwül, dafür aber total bewölkt. Kommt die Sonne doch mal raus, brennt sie richtig... Naja, ich hab für mich entschieden, den Nachmittag drin zu verbringen, bis ich dann gegen halb fünf eh Besuch bekomme...

Endlich habe ich es heute geschafft meine neu erworbenen Polychromos Stifte auszuprobieren. Noch bin ich ein bissl skeptisch, aber ich glaube, das liegt am Papier. Ich hab die ganze Zeit auf Exacompta Karteikarten coloriert - das hat mit den Koh-i-Noors im Endeffekt auch gut geklappt, bis auf die Probleme mit dem Schmieren in letzter Zeit...
Ich glaub aber, daß die Karteikarten für die Polychromos nicht das richtige Papier sind... Gut, daß ich heute Morgen schon gleich mal, weil ich grad Lust zu hatte, bei Farbstifte.net eine Bestellung für Stongehenge Papier (normal, nicht das Multi) und einen Bogen Bristol 300 Vellum zum Testen aufgegeben habe. :)

Jetzt hab ich mir eine einfache Eule ausgesucht - sie ist von Bettys Creations und ich dachte, ich colorier sie mal mit den Polychromos und dann ähnlich mit den Koh-i-Noors.

Hier das Ergebnis (links Polychromos / rechts Koh-i-Noors):


Ich finde, man sieht den Unterschied ganz deutlich - auch wenn das Foto leider nicht so klasse geworden ist... Die Koh-i-Noors schmieren derzeit echt ganz schön, das sieht man leider auch... Was man aber auch sieht, ist, daß sich die Polys nicht so schön verblenden lassen auf der Karteikarte - zumindest hat sich das für mich so angefühlt... Ich bin gespannt, wie es mit dem Stonehenge Papier wird. Davon hatte krokodilli / Heike mir mal zum Testen für die Koh-i-Noors geschickt und ich fand das für die Stifte nicht geeignet. Aber Heike schwört ja drauf. ;o)

Ich denke, spätestens nächste Woche kann ich euch dann mehr dazu berichten, wenn das neue Papier da ist und ich noch ein paar Sachen coloriert habe.

Jetzt üb ich mal ein bissl weiter mit den neuen Stiften, denn Übung macht bekanntlich den Meister, hab ich gehört. :)

Schönen Nachmittag noch!


1 Kommentar:

  1. Huhu Svenja,

    Polychromos sind schon toll, ich habe auch noch irgendwo ein paar verbuddelt .... Dein Polychromos-Ergebnis gefällt mir jedenfalls besser!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen