Montag, 24. November 2014

Rezeptkarte mit Plätzchenrezepten

Hallihallo,

ja, es gibt mich noch. :)
Hier mal wieder ein kurzes kreatives Lebenszeichen von mir.

Ich habe beim November Rezeptkartenketting bei den Stempelhühnern mitgemacht. Das Thema war "Weihnachtsplätzchen" und ich habe dazu eine Rezeptkarte und eine Begleitkarte gewerkelt.

Zuerst zeige ich euch die Rezeptkarte. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich zwei Rezepte drauf gemacht. Eigentlich hätte ich gerne das Rezept für die Nougatstangen mitgeschickt, aber da mein Wichtelkind nicht auf Nougat steht, mußten eben die Elisenlebkuchen und die Kokosmakronen drauf. :)



Mein Wichtelkind steht total auf HouseMouse, daher hab ich meine Mama wegen der Stempel angeschnorrt, da ich selbst keine besitze... Das Motiv war echt aufwendig zu colorieren, aber ich hoffe, es hat sich gelohnt und sie hat sich gefreut. Angekommen müßte beides schon sein, aber ich hab bisher noch nichts gehört...
 

Die Begleitkarte war natürlich auch mit einer HouseMouse versehen.


Beide Layouts waren mal wieder Wochensketche, die Edith bei den Stempelhühnern zur Verfügung gestellt hat.

Meine Karten passen zu den drei folgenden Challenges:

- BaLiSa "Farbchallenge"
- Baffies Kreativladen Challenge #38 "Pünktlich zur nahenden Weihnachtszeit"
- Stempelmagie Challenge #109 "weihnachtliche Farben"

So, jetzt kommt gerade mein Mann und ich muß mal was essen, weil die Kleine bestimmt bald wieder wach ist und Hunger hat.

Schönen Abend ihr Lieben!!!

Kommentare:

  1. Sind das tolle Werke! - Da schmecken die Plätzchen bestimmt doppelt so gut ;)
    Schön, dass Du bei BaLiSa mitmachst!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das sieht man das das Motiv aufwändig war, aber die Arbeit hat sich gelohnt!
    Dein Wichtelkind hat sich bestimmt gefreut!
    Danke das du bei Stempel- Magie mitgemacht hast.

    Liebe Grüße Ivi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Werke, danke fürs Mitmachen bei BaLiSa.
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Eine toll gestaltete Rezeptkarte und das Makronen-Rezept ist ja echt etwas für mich, ich wohne in Lübeck;-)
    Da hab' ich mir doch gleich mal den Post abgespeichert...
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaLiSa.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Süsse Gestaltung! Von House Mouse gibt es immer so niedliche Motive :)))
    Die Lübecker Kokosmakronen hören sich total lecker an - ich liebe Kokos und
    in Verbindung mit Marzipan - ein Traum :))))
    Gleich mal notiert.
    Liebe Grüße von Sonny

    AntwortenLöschen
  6. WOW, das ist ein wunderschönes Rezeptbuch geworden!!! gefällt mir super gut!! VIELEN DANK fürs zeigen bei STEMPEL-MAGIE!!! GGLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  7. danke für die teilnahme bei baffies-kreativladen-shop-blog.

    glg meggi

    AntwortenLöschen