Sonntag, 26. April 2015

Schokibox zur Kommunion

Unsere Nichte ist vor zwei Wochen zur Kommunion gegangen.

Leider konnten wir aber nicht dabei sein und so haben wir uns heute zum nachträglichen Kaffeetrinken getroffen.
Natürlich nicht ohne Geschenk - da sie sich Geld für ein neues Fahrrad gewünscht hat, mußte das ja ein bissl verpackt werden. Was eignet sich da besser und geht halt auch sehr flott, als eine Schokibox mit einer Tafel Ritter Sport?! Zum Glück hatte meine Mama noch eine - denn mein Vorrat ist erschöpft.


Ihre Lieblingsfarbe ist lila - naja und entsprechend ist die Dose auch gestaltet. :)



Leider ist der unifarbene Cardstock nicht ganz der richtige Farbton, aber es mußte ein bissl "schnell schnell" gehen und ich hatte nix anderes da...

Der Sketch ist natürlich wieder einer von Ediths Wochensketchen bei den Stempelhühnern. :)

Ich denke, die Box kam gut an. Ich habe mit Absicht nichts bezüglich Kommunion drauf gemacht, sondern nur ihren Namen - denn so kann sie die Box weiterverwenden, wofür auch immer sie mag. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen