Donnerstag, 30. Juli 2015

Rezeptkartenketting und drei Kärtchen

Hallo zusammen,

ich hab euch noch gar nicht meine Karte fürs Rezeptkartenketting im Juli mit dem Thema "Sommerfrüchte" gezeigt. Das will ich heute natürlich nachholen.

Ich hatte mich für das Riley Mädchen entschieden, weil ich so gar keine Koch-Stempel habe - zumindest dachte ich das, hab aber die Woche einen Hasen mit Kuchen entdeckt, der wäre auch gegangen... Na, egal - mein Wichtelkind mag Riley und so mußte es eben dieses Motiv werden.
Außerdem wollte ich schon ewig das rote Papier verarbeiten und weil ich ein Rezept mit Johannisbeeren genommen hab, fand ich das dann passend. Johannisbeeren nennt man bei uns im Dialekt "Koonztraube", wobei das Wort eigentlich nur noch die Älteren benutzen - sprich meine Oma. ;o)



Ich glaube, die Karte kam gut an und ich hoffe, CookieCake mag das Rezept.

Dann war ich gestern Abend mal so richtig fleißig. Ich hab mich vom "Gelstifte"fieber anstecken lassen. Die gab es letzt ja bei Aldi und ich hab sie mir dann auch gekauft. Damit habe ich zwei Hintergründe gewischt und dann sind zwei Karten entstanden

Die erste für eine Käuferin beim FB Flohmarkt, die nicht so richtig zufrieden war, mit der gelieferten Stanze. Da sie das Geld nicht zurück wollte und sich nichts von meinen anderen Sachen aussuchen wollte, wollte ich wenigstens als Entschädigung eine Karte schicken und habe noch vier Stoff-Knopf-Brads dazu gelegt.


Die zweite Karte ist nach einem Wochensketch von Edith bei den Hühnern entstanden und ist heute auch auf die Reise zu einem Hühnchen gegangen.
Den Stempelabdruck hab ich mal von irgendwem bekommen und ich finde die "Funny Oldies" und auch die "Golden Oldies" so cool. Ich wollte den schon ewig verarbeiten und jetzt hoffe ich, daß das Hühnchen sich darüber freut und nicht gekränkt ist, daß ich so zwei "alte Schabbracken" (wie mein Babba sagen würde) ausgewählt hab für sie als Kartenmotiv. ;o)


Und weil ich irgendwie nen "Run" hatte, ist dann gleich noch ein Kärtchen entstanden. Dafür hatte ich mir auch ursprünglich den Sonnenblumenstempel von Mama geliehen und ich hab es sogar geschafft, den aktuellen Wochensketch pünktlich umzusetzen. ;o)


Auch die Karte ist für ein Hühnchen, allerdings will ich da noch was dazu werkeln, bevor sie sich auf den Weg machen wird.

So, so viel zu meinen letzten Werken - die wollte ich euch wenigstens noch im Juli gezeigt haben. Abgefahren, daß der auch schon wieder fast um ist und noch abgefahrener finde ich ja, daß meine Tochter nächste Woche schon 11 Monate alt wird. Sprich, gerade noch 5 Wochen und dann ist sie schon 1 Jahr alt. Die Zeit vergeht sooooo schnell mit Kind. Der Wahnsinn!

Jetzt such ich mir mal noch Papiere zusammen für zwei weitere Karten - es stehen nämlich schon wieder Geburtstage an. Ich hab ja gedacht, ich schaff dieses Jahr vielleicht wieder Weihnachtskarten, aber momentan seh ich das eher kritisch. Kaum hab ich alle "ToDos" abgearbeitet, stehen die nächsten an oder ich entscheide mich halt auch mal wieder "einfach so" Karten zu verschicken.
Naja, ich will nicht meckern, bin ja froh, daß ich zumindest noch zum Karten werkeln komme - auch wenn es darüber hinaus momentan einfach nicht zu mehr reicht.

Wünsche euch noch einen schönen Abend!!!

1 Kommentar:

  1. Svenja, da warst du aber richtig fleißig und deine Werke gefallen mir alle.
    LG manuela

    AntwortenLöschen