Mittwoch, 28. Oktober 2015

Seit langem mal wieder CAS...

Hier meine zweite Karte - diese ist seit wirklich langer Zeit mal wieder eine CAS Karte geworden.

So konnte ich nämlich am Montag, als ich bei meiner Mama war, wieder den Mittagsschlaf von meiner Tochter nutzen, und habe dort das Motiv coloriert. Basteln geht dann doch daheim im eigenen Reich am Besten, wo alles da ist, wo man es immer hat und halt auch alles vorhanden ist, was man eben hat. ;-)
Aber zum Colorieren mußte ich ja nicht ganz so viel mitnehmen - nur meine Stifte und das gestempelte Motiv.

Den Stempel habe ich mir gerade bei einem Flohmarkt gekauft, allerdings ganz neu. Ich find den klasse, weil er so vielseitig eingesetzt werden kann. Ich habe mich jetzt mal für einen Herbstgruß entschieden. :)



Die gestanzten Blätter habe ich mir von der Verpackung meiner Stempelmekka Trostpost aufgehoben und hier zwei verwendet. Den Spruchstempel habe ich mir bei Mama geliehen und die Blätter, die eigentlich noch mit drauf waren, beim Einfärben des Stempels, abgeklebt.

Die weißen Punkte der Fliegenpilze habe ich weiß embosst.

Bei der Coloration ärgert mich allerdings, daß ich bei rot immer das Gefühl hab, nicht die richtigen Farben der Polys zu kombinieren, um Schatten-Licht hinzubekommen.

Ich hoffe, dass die Karte der Empfängerin eine Freude macht. Auch diese macht sich nämlich auf den Weg zu einem Hühnchen. :)

Mit der Karte möchte ich an den folgenden beiden Challenges teilnehmen:

- Stempelmagie Challenge #120 "Herbst oder Halloween"
- Basteltanten Challenge #54 "Goldener Herbst"

Tìoraidh an-dràsda,
eure Lairdess

Kommentare:

  1. Ich finde die Karte sehr schön.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine grandioses Karte. Ich bin begeistert
    Hab lieben Dank für's mitmachen bei den Basteltanten
    Liebe Herbstgrüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Svenja,
    eine tolle Herbstkarte!
    Danke fürs Mitmachen bei Stempel-Magie.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen