Donnerstag, 10. Dezember 2015

Noch zwei Weihnachtskarten

Guten Morgen zusammen,

so langsam wird es bei mir - es sind noch zwei Weihnachtskarten entstanden. Eine davon ist nur gestanzt und recht einfach gehalten, die andere ist nach dem gleichen Wochensketch gewerkelt, wie die Geburtstagskarte für meine Schwester.

Aber schaut sie euch einfach selbst an. :)
Erst Mal die schlichte, die nur gestanzt ist - den Rand hab ich Gold gewischt, das sieht man hier nicht so richtig. Matten ging nicht, weil das cremefarbene eine Klappkarte ist.

 
Nachtrag - nachdem Silvia / Farina mir noch einen Tipp gegeben hat, hab ich nochmal Hand angelegt und jetzt sieht die Karte so aus (Schneelandschaft unter den Bäumen)
 
 
Und hier die Version mit dem embossten Weihnachts-Textstempel - den hab ich mir mal wieder bei meiner Mama geliehen. ;o)


Ich hoffe, ich schaff noch ein paar Weihnachtskarten - denn ich brauche eigentlich mindestens 20 Stück - das wird wohl etwas knapp. Heute Abend hab ich aber sturmfrei, weil mein Mann Weihnachtsfeier hat und ich hoffe auf das Beste. ;o)

Tìoraidh an-dràsda,
eure Lairdess

Kommentare:

  1. Bei den Hühnern habe ich ja schon geschrieben, die engültige Karte mit den Bäumchen ist perfekt!
    Wie gut, dass Du bei Mama leihen gehen kannst ;0))) Der Stempel ist wunderbar von Dir in diese Karte "eingearbeitet" und das Ergebnis super!!! Drücke die Daumen, dass Dir noch einige Weihnachtskarten vom Tisch hüpfen! Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  2. Schwärm- die untere Karte find' ich toll!
    Nächstes Jahr muss ich früher anfangen!
    Und definitiv darf ich meinen Schneiderinnen vorher keine zeigen, dass sie mir keine abschwatten mit ihren Dackelblicken...

    GLG Gaby

    AntwortenLöschen