Montag, 11. April 2016

StempelmesseSüd - ich muß ein Geständnis ablegen

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! :)
Meins war super, denn ich war am Samstag relativ spontan auf der Stempelmesse Süd in Korntal-Münchingen.

Vor zwei Wochen kam abends plötzlich eine WhatsApp Nachricht von Edith, ob ich nicht Lust hätte spontan mit zur StempelmesseSüd zu fahren. 

Ich hab dann erst Mal mit meinem Mann Rücksprache gehalten, ob er denn einen Papa-Tag mit unserer Tochter machen würde und Edith dann gesagt, daß ich total gerne mitkommen würde. Ursprünglich hatten meine Mama und ich uns das schon mal überlegt, dann aber wieder verworfen, weil im April so viele Termine anstanden und wir ja auch im September zum Mekka wollen...
Meine Mama konnte dann auch wirklich nicht mit, weil sie mit meiner zukünftigen Schwägerin Hochzeitskleid aussuchen war.

So haben Edith und ich uns alleine verabredet. Wir hatten beschlossen, nicht zu verraten, daß wir kommen, aber trotzdem Schenklies zu werkeln. Kurz vorher hat Edith dann aber Birgit gebeten, zwei Überraschungshühner anzukündigen.
Silvia hat, glaub ich, nach dieser Nachricht die Nächte vor der Messe noch weniger geschlafen als sonst, weil sie es vor lauter Neugier kaum ausgehalten hat :-P


Samstag Morgen um 8 Uhr haben wir uns dann in Obernburg getroffen. Zuerst hab ich Edith mal noch mein "DANKE" Schenkli fürs Idee haben und Fahren übergeben.  

 


 
Ein RitterSport genau wie meine Schenklies verpackt, nur eben mit anderem Papier durfte natürlich nicht fehlen
 
 
Dazu habe ich eine Verpackung für Schokisticks vom A**I gewerkelt. Ursprünglich wollte ich das mit dem EPB machen, aber dafür war die Schoki zu groß und mit einer anderen Box bin ich auch nicht hingekommen, so daß ich mir dann einfach die Originalverpackung der Schokolade genommen habe und diese mit meinem wunderschönen Falzboard von Martha Stewart nachgewerkelt habe. 
 


 
Danach hat Edith uns sicher nach Korntal gefahren.

Nach 1 Stunde 45 Minuten Fahrt waren wir pünktlich dort und konnten so ab 10 Uhr auf der Messe die Stände begutachten.
Die Messe selbst ist ja eher klein, aber trotzdem war es doch ziemlich voll - vor allem am Anfang bei PaperMemories, Stempelbar, Stempellädchen und JM Creation. Trotzdem haben wir doch einige Dinge gefunden.

Kurz vor 12 Uhr hat uns dann Saloni / Sandra entdeckt, die Edith schon kannte und wir sind dann zum Mittagessentreffen von Silvia, Sandra und Andi dazu gestoßen, um kurz zu schnattern und was zu trinken.
Ich kannte bisher keines der Hühner, außer Edith, und hab mich sehr gefreut die drei schon mal vorab kennenzulernen.

Dann sind wir noch mal los ans Auto, die Schenklies holen und um 14 Uhr haben wir uns dann mit Cupcake_Binchen, Igelchen, LunaLustig, Mäusepiep, Chrissi, Saloni, Farina, BastiWasti, Andi und Bettina + Freundinnen an der Treppe bei der Garderobe zum Schenkli-Tausch getroffen.

Das war echt so klasse, alle mal live und in Farbe zu sehen!!!
 
14 Schenklies hab ich gewerkelt, diese sind dann nach einer Inspiration des Monats von Birgit entstanden. Hier mal die "Gesamtaufnahme" 


Und dann nochmal ein Bild mit nur je einem pro Farbe

 

Hier die schönen Schenklies, die ich bekommen habe

Nach dem Schenkli-Tausch sind wir, leider ohne Bilder zu machen, noch mal losgezogen und haben es genutzt, daß es etwas leerer geworden war, um die Stände noch mal in Ruhe zu betrachten.
Gegen halb fünf haben Edith und ich uns dann wieder auf die Heimreise gemacht, weil wir dann so langsam echt k.o. waren und eigentlich auch alles gekauft hatten, was wir eigentlich nicht brauchen :-D


Dafür, daß ich eigentlich nur einen Schmetterling von MemoryBox für Mama und die Wolken-Stanze von Kulricke für mich wollte, hab ich dann doch noch ein bissl was anderes gefunden.

Gestern habe ich direkt mal alles eingeweiht für die Trostkarte, die ich jetzt nicht bekomme, sondern für ein anderes Stempelhuhn werkel, das nicht mit zur Messe konnte. Ich bin grad wieder voll im Bastelwahn mit tausend Ideen im Kopf und viel zu wenig Zeit!

Danke nochmal an Edith für die Idee, das Fahren und die gute Unterhaltung im Auto!!!
Danke an alle anderen für die schönen Schenklies und, daß ich euch alle mal kennenlernen durfte!


Tìoraidh an-dràsda,
eure Lairdess

Kommentare:

  1. Huhu
    dein schenklis sind wirklich schön...
    Deine Ausbeute ist auch schön hast aufjedenfall schöne sachen gefunden...Den Holzstempel hab ich auch der ist einfach cool.

    Liebe grüße Kim

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, daß du einen schönen Tag auf der Messe verbracht hast und finde es super lieb von Edith, daß sie dich dazu überredet hat.
    Deine Schenklis, sowohl die du gewerkelt hast, als auch die bekommenen, sehen alles wundervoll aus. Und deine Beute kann sich echt sehen lassen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja das vergess ich so schnell nicht ;-))
    Es war schön dich in Korntal zu Treffen und ich Freu mich schon auf den Mekka
    Ein schönes Set hast du für Edith gewerkelt
    Deine Ausbeute ist auch Toll
    Und die Schenklis kommen mir Bekannt vor;-)
    LG Gaby

    AntwortenLöschen