Dienstag, 25. Oktober 2016

Kombination - Hochzeits- & Babykarte in einem

Hallo zusammen,

heute hab ich erst eine "kleine" Geschichte für euch ;o)

Mein Mann - der meine Bastelwut sonst oft belächelt und Sachen sagt wie "Warum sitzt du da so lang dran, wenn's dann eh weggeworfen wird", kam im Juli  an und meinte, er braucht für einen Kollegen eine Karte auf der so 30-40 Leute unterschreiben können und die für Geburt und Hochzeit in einem wäre. So was gäbe es ja wahrscheinlich eher weniger zu kaufen und, ob ich nicht was basteln könnte... Siehe da, plötzlich gab's nix mehr zu belächeln. ;o)

Ich hab ihm dann direkt die
Faltkarte von AnnasArt gezeigt, die ich für Farina / Silvia gewerkelt hatte und vorgeschlagen, die Karte für seinen Kollegen damit zu machen - vorne Hochzeit, hinten Baby, innen Platz für Unterschriften. Ja, das wäre prima! Würde auch reiche, wenn die im September fertig wäre. Gut, kein Thema, schaff ich!

Dann ist ihm aber kurz drauf doch eingefallen, daß er seine Karte lieber schon ab Anfang August hätte...

Also hab ich dann mal wieder in einer meiner "Mittagspausen" gebastelt. Für die Außengestaltung hab ich Silvias Forumsgeburtstagssketch verwendet


Das ist dabei herausgekommen

VORNE



HINTEN


INNEN


Und hier noch mal der Sketch, der als Vorlage für außen gedient hat.

 
Mein Mann war sehr zufrieden mit meiner Umsetzung und ich hoffe, dem Braut- und Elternpaar gefällt, was ich gewerkelt hab.          

Tìoraidh an-dràsda,
eure Lairdess

1 Kommentar:

  1. Ich bewunder wie du beide Themen auf einer Karte untergebracht hast. Damit wäre ich völlig überfordert gewesen. Das sieht so super aus.

    AntwortenLöschen