Donnerstag, 13. Oktober 2016

"Mach was draus"

Hallo zusammen,

im Stempelhühnerforum hatte Jessi zum WCMD eine neue Aktion vorgestellt - die Aktion "Mach was draus".

Hier ging es diesmal nicht darum, Karten zu einem Thema zu werkeln und diese dann zu verschicken, sondern es sollte diesmal anders rum sein ;o)

Es wurde das Material (Cardstock, Designpapier, Bänder, Brads, Perlen etc.) zusammengestellt und an das ausgeloste Huhn verschickt und das Empfänger-Huhn musste aus dem ihm geschickten Material eine Karte werkeln. Ein Stempelabdruck konnte, musste aber nicht, mit gesendet werden, es sei denn man selber wollte für einen bestimmten Stempel eine neue Inspiration. Ansonsten durfte natürlich jeder zu dem erhaltenen Material seine eigenen Stempel verwenden.


So kam bei mir ein Päckchen mit tollem Material von meinem Partnerhuhn Kathi an.


Leider konnte ich das schöne Motiv nicht verwenden, da der Stempelabdruck beim Colorieren verschmiert ist. :(
Nach Rücksprache mit Jessi und Kathi haben wir uns geeinigt, daß ich mir ein anderes Motiv aussuchen kann.
Meine Wahl ist auf den süßen James auf dem Schlitten gefallen, weil ich den zu dem schönen winterlichen Papier so passend fand.

Erst dachte ich ja, daß matten mit weiß echt komisch wird. Aber da ich ja sowieso immer alle Motive und Texte wische, hab ich eben mit einem kräftigen petrol von SU gewischt und fand es dann sehr schick. Um dem ganzen noch einen edlen Weihnachtstouch zu verpassen, hab ich die Mattungen auch noch silbern gewischt.

Mit den Brads hab ich mir ein bissl schwer getan, weil ich so was normalerweise nicht verwende und am schwierigsten fand ich die Schleife und den / das Charm, weil ich damit immer Probleme habe.

Entstanden ist dabei diese Karte nach dem Blitzstempelsketch vom WCMD



Letztendlich hab ich, bis auf vier Halbperlen, ein Stück weißen Cardstock und die zwei Glöckchen (das war mir dann doch zu friemelig) alles vom Material verbraucht.

Kathi, vielen dank nochmal für die schönen Sachen und es hat wirklich Spaß gemacht - auch wenn es mich ganz schön in den Fingern gekribbelt hat, das ein oder andere Winter-/Weihnachtsstanzteil zu verwenden, das nicht dabei war - aber ich konnte mich letztendlich doch beherrschen. *lach*

Danke Jessi, für die geniale Aktion! Ich freue mich auf mehr davon!!! 


Jetzt wende ich mich als nächstes zwei Kindergeburtstagskarten und den vier Babykarten zu, die ich demnächst noch brauche. Dann stehen noch vier Weihnachtskarten auf dem Plan und eine Geburtstagskarte. ;o)

Habt einen schönen Tag!

Tìoraidh an-dràsda,
eure Lairdess
         

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen