Donnerstag, 3. November 2016

Blitzstempelsport für Erzi

Huhu, ich nochmal,

jetzt hab ich doch noch was Kreatives von mir für euch. ;o)

Am Dienstag war wieder Blitzstempeln im Stempelhühnerforum angesagt. Normalerweise bin ich da nicht dabei, weil wir den Dienstag eher gemeinschaftlich auf der Couch bei einer DVD verbringen. Da mein Mann aber zum "Boasche nasse mache" war (den hochdeutschen Ausdruck weiß ich gar nicht wirklich, aber es bedeutet "einen aufs frischgeborene Kind trinken"), hatte ich dann kurzfristig doch Zeit.

Erst Mal dachte ich, daß ich trotzdem nicht mit mache, da ich a) nix vorbereitet hatte und b) noch so viele andere Projekte anstanden. Nachdem ich dann aber mit meiner mittags bereits angefangenen Geburtstagskarte fertig war, hab ich mich dann doch entschieden, den tollen Sketch von Claudi zu verwenden und meine Überlegungen für Erzi-Gabys Mekka-Schenklie-Karte umgeworfen.

Erzi-Gabys Mekka-Schenklie-Karte werdet ihr jetzt denken?! Was soll das denn sein!? Gaby hat uns alle überrascht und ist unangekündigt bei Mekka erschienen. Das war eine riesen Freude. Sie hatte auch Schenklies für alle zum Tauschen, aber das waren besondere Schenklies - denn in ihrer kleinen Tüte hatte sie jeweils einen frankierten Umschlag der an sie adressiert war und Material für eine Karte zum Basteln. Richtig geniale Idee, wie ich finde!!!

Schon vor einer Weile hatte ich mir die neu gekaufte Biene von Gummiapan für diese Karte coloriert und eigentlich einen alten Wochensketch fürs Layout ausgesucht. Diesen Plan hab ich dann über Bord geworfen und mich stattdessen am Blitzstempelsketch versucht.


Leider hab ich kein Foto vom Material gemacht, aber ich kann euch ja sagen, daß das DP, die Grundkarte, die Pailletten, der Knopf und zwei Charms in der Tüte waren.

Ein bissl gelben Cardstock hab ich noch ergänzt, weil Gaby nur weißen Cardstock beigelegt hatte und ein Charm hab ich nicht untergebracht - ich hab mir schon mit dem einen schwer getan - Charms sind einfach nicht mein Ding...

Ich weiß, daß Gaby total auf die Biba-Knopfecke steht, deswegen hab ich die mit künstlerischer Freiheit noch ergänzt - irgendwo musste ich Knopf und Charm ja unterbringen. ;o)



Die Karte hab ich noch mit den Bienenwaben geprägt, weil es mir sonst zu leer gewesen wäre und ich aber nicht so viel DP hatte, um drei Lagen damit zu machen.

Ich weiß, daß Gaby die Karte gefallen hat, denn sie ist heute schon angekommen und ich bin echt begeistert von ihrer Schenklie Idee.

Auch witzig fand ich, daß kurz darauf - unabhängig davon - von Zassa im Forum die Aktion "Mach was draus" gestartet wurde. Da Zassa kein Mekka-Huhn war, ist ihr die Idee wohl woanders über den Weg gelaufen.
Für diese Aktion hab ich auch gestern Material verschickt und meins von Bine kam ja heute an. *lach*

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Kommentare:

  1. Liebe Svenja,
    das ist ein goldiges Kärtchen. Erinnert mich an den Frühling. Die Idee mit dem geprägten HG gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Svenja
    deine Karte ist sehr schön. Ich finde die Biene voll süß.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Svenja,
    die Karte ist toll geworden...besonders angetan bin ich von der Knopf Ecke... die macht richtig was her... Gaby wird die Karte bestimmt super gut gefallen und ihr ein lächeln ins Gesicht zaubern
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh oh, da erinnerst du mich an etwas... die Karte muss ich auch noch fertig machen :-) Danke dir für die Erinnerung, dein Exemplar sieht klasse aus und den Sketch hast du super umgesetzt. LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Svenja,
    hoffentlich geht mein kommi jetzt nicht verloren, weil ich erst 2 Wochen nach Veröffentlichung deines Beitrages hier was hertippsel. Ich komme einfach viel zu selten zum Bloghopsen.
    Klar hat mir die Karte gefallen! Und es ist toll hier bei dir zu lesen, wie viele Gedanken du dir dabei gemacht hast!
    Ich freue mich sehr, dass dir meine Idee so sehr gefallen hat!
    Hatte ich schon erwähnt, dass mir das beim Arbeiten an der Maschine in den Sinn gekommen ist? Na das war ja wohl der Hammer-Geistesblitz des Jahres, den ich da erlebt habe!
    (nur noch kurz, weil ich es witzig finde - ich habe geschmunzelt über das DP im Hintergrund - die armen Vögelchen stehen Kopf, weil du die Käfige verkehrt herum genommen hast... -ha, ha)

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gaby, dein Beitrag geht nicht verloren und ich freu mich, daß dir die Karte gefallen hat.
      Oh Gott, die armen Vögel - das ist mir echt nicht aufgefallen. Meine Güte... :-o

      LG Svenja

      Löschen