Mittwoch, 7. Dezember 2016

Gate Fold Peek a Boo Karte für Mama

Hallo zusammen,

bei mir war es ja die letzte Woche relativ ruhig - gut, ich hab trotzdem das ein oder andere gepostet, aber ruhiger als normal. Das lag daran, daß mein Mann Urlaub hatte. ;o)

Jetzt arbeitet er wieder und ich kann euch zeigen, daß ich zumindest nicht untätig war. Außerdem sind einige meiner November-Werke jetzt auch fertig bzw. "Zeigebereit", so daß hier die nächsten Tage sicherlich keine Langweile einkehren wird. *hihi*

Anfangen will ich mal mit dieser Karte.

Meine Mama hat am 1. Dezember einen neuen Job angefangen und mir vor kurzem eine neu ausprobierte Kartenform gezeigt.
Natürlich musste zum neuen Job ein Kärtchen her und die Kartenform Gate Fold Peek a Boo hat mir so gut gefallen, daß ich ihr genau die gewerkelt hab.



Da ich für den "Peek-Teil" keinen passenden Spruch hatte und auch mein Stempel rechts ziemlich groß war, hab ich mich einfach für den Marienkäfer von Rayher entschieden, weil der so schön zum Papier gepasst hat.
Ich hab ihm dann noch einen Strich gezogen, daß er, wenn man die Karte aufklappt, nicht einfach in der Luft steht.



Mama hat sich sehr über die Karte gefreut, Mission also erfüllt! :)

Eine Zentimeter Anleitung hab ich auch schon für euch angefangen, die werde ich bei Gelegenheit mal einstellen. Die Anleitung bei YouTube war in Inch.


Das Adventskalender-Türchen Nummer 7 findet ihr heute bei Edith - Stempeln macht Spaß!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Kommentare:

  1. Svenja, deine Karte sieht soooo wunderschön aus. Und wenn diese süßen Käferchen kein Glück bringen, dann weiß ich auch nicht ...

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Svenja,
    Ohhh die Karte ist toll.... ich mag ja auch alles was ein bisschen anders ist.... Ich würde mich freuen wenn du dazu eine cm Anleitung machst, in Inch arbeite ich nämlich nicht so gerne... Der Textstempel ist ein Traum...den hab ich selber ja auch
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen