Donnerstag, 8. Dezember 2016

Hinter Adventskalendertürchen Nummer 8...


... vom Blog-Adventskalender steckt ein Workshop für euch von mir. ;o)

Ihr kennt sicherlich alle die Schokischiebeboxen, in die ein Kinderriegel oder auch ein Duplo oder Ähnliches passen. Die gibt es für Cameo Besitzer von Flati als
Freebie Schneidedatei.

Schade natürlich, wenn man keine Cameo hat. Deswegen habe ich mit Erlaubnis von Sonja einen Workshop für diese schönen Boxen erstellt und diesen will ich euch heute zeigen.


Ihr braucht dafür Cardstock und zwar in folgenden Größen

9,6 x 11,7 cm
8,6 x 17,5 cm

Nun nehmt ihr euch den 9,6 x 11,7cm großen Cardstock und falzt diesen an der kurzen Seite bei 2,7 - 4,3 - 7 - 8,6.

Dann sollte es so aussehen


Dann klebt ihr an der einen Seite außen einen Streifen Klebeband auf. Das wird nachher die "Hülle" der Box.
Als nächstes nehmt ihr euch den 8,6 x 17,5 cm großen Cardstock.
Diesen falzt ihr an der langen Seite bei 1,5 - 3 - 14,5 - 16.
Dann dreht ihr ihn und falzt an der kurzen Seite bei 1,5 - 3 - 5,6 - 7,1.

Danach schneidet ihr den Teil so zu, daß er wie folgt aussieht


Danach nehmt ihr euch einen Kreisstanzer um die Griffmulde auszustanzen. Ihr könnt einen Stanzer mit 1,6cm Durchmesser nehmen, es geht aber auch ein 1 Inch Stanzer. Wie euch das besser gefällt.

Dafür klappt ihr an einer der beiden kurzen Seiten die Lasche ein und stanzt dann.



Das sieht dann so aus


Nun bringt ihr noch euer Klebeband an

Innen


Außen

Nun nur noch den Innenteil der Schiebebox zusammen kleben - das sieht dann so aus.
Ihr könnt dann den Test machen, ob denn euer Schokoriegel auch wirklich rein passt.
Dann nehmt ihr euch die "Hülle" und zieht das Klebeband ab und legt sie um den Innenteil der Schiebebox herum und klebt sie zu. Ich mach das immer so, damit es dann auch wirklich zueinander passt.

Schon seit ihr fertig und könnt euch ans Dekorieren der Box machen.
Ihr könnt natürlich, statt Cardstock zu nehmen und später mit DP zu bekleben, auch einfach direkt dickeres DP Papier verwenden. Das hab ich für meine weihnachtlichen Versionen auch so gemacht.
Ansonsten könnt ihr aber auch einfach auf die fertige Box aus Cardstock DP kleben, dann sieht das so aus (leider hab ich da kein weihnachtliches Beispiel für):


Ich hoffe, meine Beschreibung ist verständlich! Bei Fragen, bitte melden!
Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Nachwerkeln der Boxen und freue mich, wenn ihr auf eurem Blog auf meinen WS verlinkt und mir vielleicht auch einen Kommentar hinterlasst. 

Morgen begrüßt euch die liebe Luna Lustig / Gaby auf ihrem Blog zu Türchen Nummer 9.
Solltet ihr bisher den Adventskalender verpasst haben - könnt ihr bei Biba / Birgit nochmal mit Türchen Nummer 1 starten und euch von dort weiter klicken. :) Viel Spaß und eine schöne Adventszeit!
Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja
 

Kommentare:

  1. Oh ja, liebe Svenja - dein Workshop ist suuuperverständlich und deine Beispiele sehen superschön aus.
    Vielen lieben Dank für diese tolle Inspiration.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den WS, so kleine Verpackungen kann man immer gut gebrauchen.
    Deine Beispiele gefallen mir.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolle Erklärung Svenja! Deine Boxen sehen wunderschön aus, ich werde sie wohl nach Weihnachten irgendwann werkeln, denn für Weihnachten habe ich schon so gut wie alles beisammen...Aber es kommen ja auch wieder Geburtstage...
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Svenja,
    deine Verpackungen sehen toll aus, danke für die Inspiration! Ich schneide die Verpackungen mit dem Plotter. Für alle, die keine Schneidemaschine haben, ist dein WS sehr hilfreich!
    Knuddelgrüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Svenja,
    eine tolle Box und eine richtig gute Erklärung. *Danke*
    Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Fühl dich gemuckt
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Svenja,

    alle Nicht-Plotter-Besitzer werden sich riesig über deinen tollen Workshop freuen!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Workshop - und Deine Boxen sind wunderschön verziert!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen