Freitag, 17. März 2017

Gleich drei Auftragskarten

Guten Morgen zusammen,

Mensch, gestern war ja traumhaft schönes Wetter! Das haben wir dann auch sehr genossen. Morgens hab ich zwar erst die Bude auf Vordermann gebracht, aber dann war ich 1,5 Stunden im Garten am Wurschteln. In der "Mittagspause" hab ich endlich mal alle Blogs angeschaut, die ich die letzten zwei Wochen vernachlässigt hab und nachmittags hab ich Sport ausfallen lassen (dafür geh ich heute Abend) und wir waren zusammen (Mann, Kind und ich) auf dem Spielplatz. Das musste ausgenutzt werden, denn ab heute soll es ja wieder für länger schlechteres Wetter geben. :(

Gewerkelt hab ich diese Woche auch und zwar richtig viel - gleich drei Auftragskarten sind entstanden. Alle für die gleiche Auftraggeberin. Sie wollte eine Babykarte - passend zum Geschenk etwas mit Elefant und dann sollte es zwei "Große Schwester" Karten geben, auch jeweils passend zu kleinen Geschenken. Entschieden hat sie sich dann für eine Shadow Box Karte fürs Baby und zwei Klappkarten mit colorierten Motiven für die Schwestern.
So hab ich dann am Dienstag und Mittwoch "geackert", denn Abgabetermin ist heute. :) Mittwochnachmittag war ich dann schon fertig - gut so, denn jetzt steht direkt noch eine Shadow Box an, die am Montag fertig sein muss.

So, genug gequakt, hier die Fotos. ;o)

Erst Mal die Shadow Box fürs Baby - einen Jungen.



Da die großen Schwestern je eine Bienen- und eine Marienkäferkarte bekommen, hab ich das mit den Bienen und Marienkäfer Stanzformen als "roten Faden" auch für die Babykarte aufgenommen. :)


Für die Bienenkarte hab ich meinen Gummiapanstempel verwendet. Damit hatte ich vor kurzem eine Karte für Gaby / LunaLustig gemacht und auch von dem Papier war noch übrig, so daß nach einem Sketch der Woche von Edith diese Karte entstanden ist.


Beim Marienkäfer musste Mamas Fundus herhalten, da ich keinen passenden Stempel besitze. Das Papier ist von Action und auch hier kam wieder einer von Ediths tollen Sketchen zum Einsatz.


Die Auftraggeberin war sehr zufrieden und ich hoffe natürlich, daß die Karten inklusive der tollen Geschenke auch gut bei den Eltern und den beiden Schwestern ankommen!

Ich werde heute an der letzten Shadow Box Karte weiter machen und dann brauche ich für Montag noch eine Geburtstagskarte. Die wird wohl am Wochenende entstehen.

Euch wünsche ich bereits ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Kommentare:

  1. Wow Svenja, da bist du ja direkt nach dem Urlaub schon wieder mega fleißig! Und deine Werke für die Familie von Anton sind alle einzigartig schön! "Große Schwester Karte" kannte ich noch gar nicht, finde ich aber klasse!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    "sehr zufrieden" ist noch stark untertrieben :o) Bin schwer begeistert!!! Da es leider bei den bestellten Geschenken Lieferschwierigkeiten gibt, muss die Übergabe noch warten :o( Bin mir aber sehr sicher, dass die drei Karten gut ankommen werden.
    Da ich die Geschenke verschicken werde und die großen Schwestern auch was zum Auspacken haben sollten, wollte ich, dass sie auch eine eigene Karte dazu bekommen. Die Umsetzung meiner Vorstellungen ist genial und sogar noch übertroffen worden. Danke liebe Svenja!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das geht runter wie Öl, liebe Tina. :)
      Ich freu mich unglaublich, daß du mich gefragt hast, ob ich dir was für die drei werkel. Das ist für mich wirklich ein großes Lob, wenn aus dem Freundeskreis so eine Anfrage kommt. Dass deine Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen wurden, macht mich dann gleich noch glücklicher! :)

      Löschen
  3. Da kommt natürlich auch von mir ein "Riesenlob" für diese wunderbar gelungenen Karten Svenja! Toll, dass die Kinder sooooo unglaublich viel auf diesen Karten zu entdecken haben! Ganz großes Kino!!!
    Schicke liebe Wochenendgrüße in den Odenwald, herzlichst von Eva!

    AntwortenLöschen