Donnerstag, 20. April 2017

Cats on Applerees Premiere

Guten Morgen zusammen,

heute kommen wieder fröhliche Werke von mir. :)

In Korntal hab ich mir ja einige der schönen Cats on Appletrees Stempel gekauft und gestern Morgen war es dann soweit - kaum war Liv im KiGa hab ich meine Stempelchen raus geholt und mich ausgetobt. Entstanden sind dabei insgesamt vier Karten - zwei davon kann ich euch heute schon zeigen. ;o)

Die erste Karte, an der ich mich versucht habe, war eine Geburtstagskarte für eine Nichtbastler-Freundin.



Die zweite Karte hab ich einfach so gemacht und dabei auch gleich noch meinen neuen Zaun und meine neue Blumenstanze eingeweiht. *lach*



Auch diese hat aber schon einen Bestimmungsort und macht sich heute auf den Weg. *hihi*

Klar kann man da noch dran feilen und weniger ist bei diesen Stempeln auch manchmal wirklich mehr - aber mich hatte es dann gepackt und CAS ist ja eh nicht so meine Stärke - da muss ich mich dann echt zurück halten. *dumdidumdi*

Schön finde ich, daß man die Stempel wirklich toll mit Stanzen kombinieren kann. Ich hab mir nämlich nur ein kleines Blümchen als Accessoire gekauft und dachte mir, die anderen Sachen, wie Ballons, Regenschirm o.ä. kann man sicherlich auch durch bunte Stanzteile hinzufügen und braucht nicht noch mehr Geld für Accessoire Stempel ausgeben. ;o)


Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag - die Woche ging ja wieder fix rum, was wohl am Feiertag lag - denn am schönen Wetter kann es definitiv nicht gelegen haben. Hier hat es ein paar Mal geschneit und bei meinen Eltern, die 15km entfernt und ca. 400m höher wohnen, war am Dienstag sogar alles weiß gepudert. :-o Ich hab jetzt keine Lust mehr auf Winter und Schnee, sondern will endlich Frühling, 20 Grad und Sonnenschein!!!

Liebe Grüße aus dem kalten Odenwald,
Svenja

1 Kommentar:

  1. Deine ersten Versuche sind doch toll gelungen! Außerdem muß ja nicht jede Karte, die mit dieser Art Stempel gewerkelt wird, gleich=CAS aussehen. Jeder hat seine Vorlieben. :O)
    LG Diana

    AntwortenLöschen