Donnerstag, 29. Juni 2017

Ein kleines Set mit CoA

Hallo ihr da draußen,

seid ihr schon wach? Ich bin heute Nacht um halb vier aufgewacht und aus dem Bett geschossen, denn es hat in Strömen geregnet und unsere Dachfenster waren auf. *SCHOCK* Die hab ich dann mal schnell geschlossen... Das Tomatenhäuschen war auch die Nacht offen, aber da wollte ich dann doch nicht raus - hoffe, die Tomaten überleben es und es hat nur "gerade" geregnet... Es regnet sogar immer noch und meinen Plan, heute schon den Wocheneinkauf zu erledigen, hab ich gerade auf Eis gelegt - wird wohl doch ein normaler Donnerstag mit Hausarbeit. Nur, daß meine Tochter heute zu Hause ist, weil sie gestern außer der Reihe im KiGa war... Aber gut, da muss sie durch, müsste sie auch, wenn ich morgen saugen / abstauben / putzen würde. ;o)

Die Zeit, die der Frosch gestern im KiGa war, hab ich dafür mit ausgiebigem Basteln (und shoppen) verbracht. ;o)

Ich hatte vorgestern bereits wieder voll im CoA Rausch zwei Karten damit gewerkelt - die kann ich euch aber erst im Juli / August zeigen. *lach* Aber dabei ist dann direkt noch ein ganzes CoA Set entstanden und das kommt jetzt.


Die Karte ist wieder nach der aktuellen Inspiration des Monats von Birgit entstanden - die Anleitung findet ihr, wie immer, auf ihrem Blog.

Dazu hab ich mich für Papier aus einem Action Block entschieden, den ich mal von LunaLustig / Gaby bekommen hab und meine neuen Schnörkel Stanze, die ein Geburtstagsgeschenk von Bubf / Margarete waren, hab ich auch direkt mal eingeweiht.



Für die Fähnchen hab ich meine SU Handstanze hergenommen und dann einfach bei dem grünen noch ein kleines Herzchen mit der BigShot ausgeleiert. Meine Gummiapan Fähnchen waren nämlich zu groß.

Da ich die Karte nicht einfach so verschicken wollte, es aber halt derzeit mit Schokolade in der Post echt nicht prickelnd ist, hab ich wieder Erzis Anleitung für den Kellnerblock rausgeholt und diesen, passend zur Karte, mit den witzigen Tierchen von CoA versehen. :)


Leider hat die Sonne da irgendwie komisch aufs Bild geschienen, so daß das Foto doch recht hell geworden ist - aber ich denke, man kann es erkennen. Statt der "Notizen" Stanze von JM Creation ist meine Wahl hier auf den "kurz notiert" Stempel vom Steckenpferdchen gefallen. Der passt größentechnisch auch perfekt.

Jetzt hab ich noch einen Kellnerblock, der allerdings auch schon zur Verarbeitung bereit liegt. Dann muss ich mich wohl mal wieder damit eindecken. Hab schon lang keine mehr verarbeitet, aber gerade macht es echt wieder Spaß und es ist halt auch mal wieder was anderes, als immer Süßkram zu verschicken. ;o)

Das Set hat sich bereits gestern auf den Weg gemacht, um am Montag damit LunaLustig / Gaby zu überraschen, die mir im Mai im Stempelhaus bei einem anderen Set einen "Wink mit dem Zaunpfahl" gegeben hat, daß sie auch gerne mal wieder Ü-Post hätte. ;o) Ich hoffe wirklich sehr, daß ihr das Set auch gefällt.

So, das "Babyfon" spricht, wird auch Zeit - ich hab Frühstückshunger. *lach*

Habt einen schönen Donnerstag, trotz Regen - denkt immer dran, die Natur hat ihn bitter nötig!!! Und die Abkühlung find ich persönlich grad auch ganz angenehm - aber gut, ich bin ja auch "in anderen Umständen" :-P

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen