Montag, 24. Juli 2017

Zum 60ten Geburtstag - Kreise aus Papierresten

Hallo Welt, ich bin da...

Ich hoffe, ihr seid auch fit und ausgeschlafen und hattet ein schönes Wochenende! :)

Letzten Montag hat meine Mama mir meine Bastelpläne für den Donnerstag durchkreuzt. ;o)
Ihr Cousin wird heute 60 - ja, gut, schön für ihn. Ob ich nicht eine Karte machen will, der würde sich bestimmt sehr freuen. Mmh, naja, also von wollen kann nicht die Rede sein - ich hab mit dem doch gar nix zu tun, ist der Patenonkel meiner Schwester, aber für mich halt nur der Cousin meiner Mutter... Könnte es mir ja mal überlegen.
Naja, was tut man nicht alles, um die Mama glücklich zu machen?! Und so ist dann am Donnerstag Vormittag eine Karte nach einer Vorlage, die ich bei
Pinterest - nur viel bunter - gesehen hatte, für den Cousin meiner Mama entstanden.


Die Karte passt zufällig auch zur aktuellen Papierreste Aktion im Stempelhaus - das Thema lautet nämlich "Reste und Kreise". ;o)

Ich hoffe, er freut sich, daß er eine Karte bekommen hat - Mama wird sicherlich berichten, denn sie ist Freitag zur Feier eingeladen.

Habt einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße aus dem Odenwald,
Svenja

Kommentare:

  1. Eine tolle Resteverwertung und ganz sicher wird sie Freude machen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch eine coole *Restekarte*! Die kommt garantiert gut an,
    davon bin ich fest überzeugt liebe Svenja!
    Ich habe noch einmal nach der Anleitung für den Fisch gesucht! ;0) Benutzt habe ich auch eine Spellbinderschablone, aber guck einfach mal bei Claudi!

    http://kreativblogbyclaudi.blogspot.de/2014/04/improvisation-zur-
    konfirmation-1.html

    Vielleicht speicherst Du Dir den Link gleich ab, ich habe es sofort gemacht ;0))) Besonders herzliche Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, Eva - vielen vielen Dank! Der Link ist schon gespeichert und an Mama weitergeleitet. :-*

      LG Svenja

      Löschen